Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Zah­len (58): 7‑Ta­ge-Inzi­denz 35

| Keine Kommentare

Als ich heu­te früh gele­sen habe, dass der Inzi­denz­wert von zuletzt etwas über 35 nach lan­ger Tal­fahrt nun wie­der leicht gestie­gen ist, dach­te ich mir nur:

Nee, ne?! Was soll das jetzt? Coro­na hat was gegen mich! Es will offen­sicht­lich nicht, dass sexu­el­le Dienst­leis­tungs­be­trie­be wie­der öff­nen dürfen …

Spä­ter hab ich dann gese­hen, dass pas­sen­der­wei­se heu­te der Inter­na­tio­na­le Huren­tag ist 😉

heu­te ist #huren­tag und ich klick aus nai­vi­tät auf so nen zeit arti­kel (ich hät­te es wis­sen müs­sen) und dann steht da im ers­ten satz dass vie­le nicht aus frei­en Stü­cken son­dern aus Armut anschaf­fen und… ich möch­te für 500 euro lösen »was ist lohnarbeit?«
sex work is work!

Jose­fa Nereus klär­te bereits vor zwei Jah­ren über den geschicht­li­chen Hin­ter­grund des Huren­tags auf:


Aber ich hab jetzt doch noch einen ande­ren Plan:

Ich hol mir Wand­far­be und strei­che mei­ne Bude am Wochen­en­de von oben bis unten kara­mellfar­ben. Das muss nun aber wirk­lich hel­fen! Denn im Radio hab ich heu­te gehört, dass Per­so­nen mit einem Schlaf­zim­mer in die­ser Far­be drei­mal in der Woche Sex haben 😎

Mit der Wand­far­be Rot gibts dage­gen nur ein­mal in der Woche Sex.

Ähm … »nur«?! 🤔 🤣 🙈 😞

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.