Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Nur geträumt (4): Der Corona-Einkauf

| Keine Kommentare

So, heu­te möch­te ich mal wie­der blog­gen. Und dabei end­lich über einen mitt­ler­wei­le etwas älte­ren Traum schreiben.

Bereits im August habe ich das ers­te Mal mit Coro­na-Bezug geträumt.

Ich befand mich in einem Elek­tronik­markt und woll­te mich bera­ten lasen (was an sich für mich ja schon etwas unrea­lis­tisch ist). Ich ging zu einer unbe­setz­ten Info­the­ke und woll­te auf eine mit­ar­bei­ten­de Per­son warten.

Doch plötz­lich fiel mir auf, dass ich mei­ne Mas­ke gar nicht auf­hat­te. Oh! Schnell raus­ho­len … Oh nein, ich hab gar kei­ne Mas­ke dabei!

Da dach­te ich mir, jetzt kann ich nur noch raus­ge­hen an die fri­sche Luft. Doch der Laden befand sich in einem Ein­kaufs­zen­trum, wes­halb ich bei Ver­las­sen des Geschäfts noch nicht drau­ßen war. Und es war gut was los. Und keine*r trug eine Maske 😱

Ich eil­te mit mög­lichst gro­ßem Abstand sla­lom­ar­tig an den Leu­ten  vor­bei Rich­tung Aus­gang. Dann wach­te ich auf.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.