Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

R.I.P. Wood­stick

| 3 Kommentare

Vor ein paar Wochen hat sich mal wie­der hat sich einer mei­ner USB-Sticks ver­ab­schie­det. Ich habe es gera­de noch ein­mal über­prüft, aber kei­ne Chance:

„Kein Medium“ (Windows-Datenträgerverwaltung Screenshot)

„Kein Medi­um“ (Win­dows-Daten­trä­ger­ver­wal­tung Screenshot)

„Kein Medium“ (HP USB Disk Storage Format Tool Screenshot)

„Kein Medi­um“ (HP USB Disk Sto­rage For­mat Tool Screenshot)

Nach lei­der nicht ein­mal einem Jahr gibt es ein wei­te­res Stück Elek­tro­schrott. Scha­de, dass das Geschenk von Brum­mel so schnell den Geist auf­ge­ge­ben hat 😕

R.I.P. Woodstick

R.I.P. Wood­stick

Wenn es nicht so sel­ten ist, dass sich der Con­trol­ler ver­ab­schie­det, die Spei­cher­chips intern aber eigent­lich intakt sind, war­um kann man dann nicht ein­fach Sticks kau­fen, bei denen dies auch ein­fach getrennt und ein­zeln aus­ge­tauscht wer­den kann?

Womög­lich fah­re ich mit einem kom­pak­ten MicroSD-Kar­ten­le­ser zukünf­tig bes­ser, um nicht so oft auf Back­ups ange­wie­sen zu sein. Denn mit Spei­cher­kar­ten (Com­pact Flash, SD, MicroSD) hat­te ich bis­her kei­ne Probleme.

3 Kommentare

  1. Von mir hat sich vor kur­zem auch ein USB Stick verabschiedet. 🙁
    Nervig.
    Aber hab gra­de zu Weih­nach­ten einen neu­en bekommen. 😀

    DANKEEEEEEEEEEEE für euer Weih­nachts­ge­schenk, ihr seid sooo süß. :-*

  2. Och neee, ne ‑__-
    Scha­de, dass er schon kaputt gegan­gen ist. War damals gar nicht so ein­fach, so einen zu ergattern ^^. 

    Lei­der hat­ten wir das ja alle schon mal, dass ein Spei­cher­me­di­um kaputt ging. Abso­lu­ter Exo­dus war bei mir, als der gan­ze PC in Rauch auf­ging. Dank dem Stief­dad. Da war dann u.a. auch die Fest­plat­te hin­über. Und damit auch ein Groß­teil des Refe­ra­tes. Hab ich ihm bis heu­te nicht verziehen…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.