Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Merk-wür­dig (72): Da haben wir den Salat

| 5 Kommentare

Letz­tens fand ich beim Essen­zu­be­rei­ten etwas selt­sa­mes Kuge­li­ges zwi­schen den Salatblättern.

Ich habe dies dann vor­sich­tig mit der stump­fen Sei­te des Mes­sers abge­nom­men und auf einer Frisch­hal­te­do­se abgelegt.

Und rich­tig getippt, mit dem Ver­schwin­den der Kühl­schrank-Käl­te kehr­te das Leben zurück …

Schnecke

Schne­cke

Zum Glück bemerk­te ich dies noch recht­zei­tig, bevor sie aus­büch­sen konn­te. Schnell nahm ich den Behäl­ter und ging nach unten, um das Kriech­tier im Gar­ten wie­der in sei­nen natür­li­chen Lebens­raum zu entlassen 🙂

Schnecke

Schne­cke

5 Kommentare

  1. Bist du nett! ^^
    Ich hät­te sie ein­fach aus dem Fens­ter gewor­fen! *lach*

  2. Ich nicht…ich hät­te sie geret­tet, wie Schoko…das mache ich auch immer, wenn die auf dem Weg rumskriechen… ^^

  3. Ich fas­se die nicht an, ich find das so eklig. Auf dem Weg schub­se ich sie aber zart mit dem Fuß rüber, an den Weg­rand, damit kei­ner drauf tritt. ^^

  4. Ich schieb Schne­cken auch immer zur Sei­te. Auch wenn sie für jeman­den mit Gemü­se­gar­ten eher der Feind sind… Auch sie haben ihre Daseinsberechtigung. 

    Im Salat hat­te ich auch schon mal eine. Und ne Rau­pe XD Bei­de ham zum Glück über­lebt. Aber ein Wurm ein ande­res mal lei­der nicht… Ich füh­le mich heu­te noch wie ein klei­ner Mörder!

  5. Wir sind alle Mör­der. Wie oft tritt man aus­ver­se­hen auf Käfer, wie oft fährt man schnell über die Auto­bahn und hat nen Mücken­fried­hof auf der Schei­be. xD (zum Beispiel)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.