Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Shop­ping (26): Blog­stil­le und Kauflust

| 6 Kommentare

Mir kamen in der letz­ten Zeit zwar immer mal wie­der Din­ge in den Sinn, über die ich blog­gen woll­te oder könn­te. Aber wenn ich dann am Rech­ner saß, hat­te ich nie so recht Lust 😕

Ich hof­fe, das wird wie­der. Aber ich kann nichts versprechen.

Letz­te Woche konn­te ich nicht wider­ste­hen, als der Saturn mit einer 3‑für-2-Akti­on warb. So stat­te­te ich am Don­ners­tag nach der Arbeit der ört­li­chen Filia­le einen Besuch ab. Im Vor­aus hat­te ich mir schon Gedan­ken gemacht und wuss­te bereits zwei mög­li­che Pro­duk­te. Aber für das drit­te hat­te ich noch lan­ge in den DVD-Rega­len gestöbert …

Kalkofes Mattscheibe Rekalked (Staffel 1.1 Limited Edition), Mika – The Origin of Love (Limited Deluxe Edition), Post Mortem (Komplette Serie)

Saturn: Mein Kauf aus der 3‑für-2-Akti­on

Kalkofes Matt­schei­be Rekal­ked Staf­fel 1.1

Die ers­te Hälf­te der ers­ten Staf­fel von „Kalkofes Matt­schei­be Rekal­ked“ habe ich mir in der „Limi­ted Edi­ti­on“ mit Papps­hu­ber für bei­de Hälf­ten gegönnt. Auch wenn ich weiß, dass man alle Fol­gen auch online schau­en kann. Aber ich unter­stüt­ze die Serie ger­ne. Zudem ist Kalk­ofe dafür bekannt, DVDs sehr gut und lie­be­voll auszustatten 🙂

Mika – The Ori­gin of Love

Das neue Album „The Ori­gin of Love“ von Mika hat­te ich mir bereits zum Geburts­tag gewünscht – eben­falls in der „Limi­ted Edi­ti­on“ (mit Bonus-CD). Aber man kann nicht alles haben 😉 Und so hat­te ich das da nach­ge­holt. Ein Glück hat­te ich vor­her die Bewer­tun­gen im Netz gele­sen. So war ich nicht sehr ent­täuscht, dass er mei­ner Mei­nung nach etwas von sei­ner Indi­vi­dua­li­tät ein­ge­büßt hat und „main­strea­m­i­ger“ klingt. Aber er macht immer noch gute Musik 🙂

Post Mor­tem – Bewei­se sind unsterblich

Als letz­tes ent­schied ich mich kurz vor 20 Uhr für die Kom­plett­box mit bei­den Staf­feln von „Post Mor­tem“ mit Han­nes Jae­ni­cke aus den Jah­ren 2007/​2008.

Figu­ren

Die Serie spielt haupt­säch­lich im Köl­ner Insti­tut für Rechts­me­di­zin, wo das Team sei­nen Arbeits­platz hat. Chef des Teams ist Dr. Dani­el Koch der von Han­nes Jae­ni­cke gespielt wird. Er lei­tet das Team, in dem jeder sei­ne spe­zi­el­len Fähig­kei­ten hat. Das geht von der Obduk­ti­on, die meis­tens von Dr. Berg­mann und Dr. Koch vor­ge­nom­men wer­den, bis über eine Rekon­struk­ti­on der Tat, oder des Unfalls, für die der Jüngs­te, Fre­de­rick Peyn, im Team zustän­dig ist. Spu­ren aller Art wer­den von Dr. Moritz ana­ly­siert. Hin­zu kommt noch der Kom­mis­sar Brandt, der die Ermitt­lun­gen, für die Poli­zei, leitet.

[…]

Mon­ta­ges­til

1.300 bis 1.500 Schnit­te in einer 45-Minu­ten-Fol­ge erzeu­gen ein Tem­po, wie man es sonst nur aus Wer­be­spots und Musik­vi­de­os kennt.

Quel­le: Wiki­pe­dia (Lizenz: CC-by-sa‑3.0)

Im Netz fand ich nur die­sen Ausschnitt:

Laut Klein­ge­druck­tem soll­te bei der 3‑für-2-Akti­on der güns­tigs­te Arti­kel 1 Cent kos­ten. Ich muss­te aber lei­der doh mehr als 3 Cent zah­len. Denn alle drei Arti­kel kos­te­ten zufäl­lig je 21,99 Euro 😉

PS: Hier­bei habe ich gera­de Trä­nen gelacht: 

 

6 Kommentare

  1. ich wüss­te ger­ne mal, wie­vie­le DVDs du aktu­ell noch nicht geschaut hast… 😀

    • @ clau­dy:

      Die Fra­ge kann ich dir ganz ein­fach beant­wor­ten: Zu viele 🙄

      Aber Scherz bei­sei­te. Im Spiel­film-Bil­ly­schrank ste­hen 45 DVD-Hül­len nach vor­ne gerückt (= unge­se­hen), ein paar lie­gen außer­halb. Teil­wei­se befin­den sich meh­re­re Fil­me in einer Hül­le in Form von Mehr­tei­lern. Und vom ande­ren Bil­ly­schrank (Musik, Dokus und Seri­en) möch­te ich gar nicht erst sprechen … 😕

  2. 45??? und das sind nicht mal alle? :glotz: :mrgreen:

    viel­leicht soll­test du dir ein DVD-kauf­ver­bot auf­er­le­gen, bis du unter… sagen wir mal 20 gekom­men bist 🙂

    • @ clau­dy:

      Das wäre eine rea­lis­ti­sche Mög­lich­keit, wenn ich mein Som­mer­ur­laub zum Fil­me­ma­ra­thon mache 😉

      Wobei ich zuge­ben muss, dass ich auch nicht mit so viel gerech­net hat­te. In dem vol­len Bil­ly ver­teilt sich das so gut, da wirkt das eher wenig.

  3. ja, ich auch, ich habe ja schon paar mal in dei­ne samm­lung geschaut, das sah nicht nach +45 aus… uiuiui. ich hät­te eher auf ca. 20 getippt. aber in letz­ter zeit kamen ja auch wie­der eini­ge DVDs hinzu.
    das ist ja ein gan­zer jah­res­vor­rat, wenn du pro woche ca. einen film guckst *gg* und zu mehr kommst du wohl eh nicht 😉

  4. Mika ist cool, aber die Come­dy DVD wäre nix für mich! ^^

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.