Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Still­stand.

| 5 Kommentare

Bockig? Ich doch nicht. Im Gegen­teil. Ich bin ziem­lich unlus­tig. Zumin­dest im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes. Kei­nen Bock, kei­ne Lust, kei­ne Motivation.

Grad läuft bei mir ZDF Kul­tur mit dem Schla­ger-Vor­ent­scheid 1969. Die Kla­mot­ten und Kulis­sen damals 😀

Aber zurück zum The­ma: Viel­leicht ist es schon jeman­dem auf­ge­fal­len, ich kann mich in der letz­ten Zeit nicht mehr zu „rich­ti­gen“ Blog­bei­trä­gen auf­raf­fen. Auch ansons­ten schaf­fe ich nicht viel in mei­ner Freizeit.

Es lie­gen schon län­ger zwei Inter­net­pro­jek­te brach, an denen ich noch arbei­ten müss­te. Eines als „Relaunch“ (Neu­start), wie es neu­deutsch so toll heißt. Das ande­re kom­plett neu, wobei ich mir hier für die tech­ni­sche Umset­zung noch ein Buch kau­fen werde.

Mal sehen, was ich heu­te noch schaffe.

5 Kommentare

  1. Ja, ist mir wirk­lich auf­ge­fal­len, ich woll­te aber nicht nach­fra­gen, weil ich nicht wuss­te was dahin­ter steckt.

    Scha­de! Scha­de auch dass der Rest Dei­ner Frei­zeit Inter­net­pro­jek­ten geopf­tert wird.
    Ich hät­te Dir ja eher etwas mehr Real Life gewünscht. 🙂 

    Hät­te Dich ges­tern früh fast ange­ru­fen, ob Du mit nach Düs­sel­dorf gehst, woll­te Dich aber dann nicht aus dem Schlaf reis­sen, weil ich doch weiß dass Du am WE oft lan­ge ausschläfst. 

    Letzt­end­lich hast Du ja in dem Fall auch nichts verpasst. 😉

    • scho­ko hät­te es gut getan. auch wenn es ihm sicher nicht gefal­len hät­te, aus dem bett geholt zu wer­den :mrgreen:

      mehr real life, hasi, genau. nori­ko sagt es schön. du musst mal aus dei­ner but­ze raus­kom­men an den wochen­en­den. die­ser leer­lauf vorm lap­top kann ja nur runterziehen.

  2. »Bockig? Ich doch nicht. Im Gegen­teil. Ich bin ziem­lich unlus­tig.« Ver­ste­he ich nicht!!! »Zumin­dest im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes. Kei­nen Bock, kei­ne Lust, kei­ne Moti­va­ti­on.« Was hat das mit bockig zu tun?

    Bockig ist man, wenn man nicht gut drauf ist, wenn einem die Leu­te auf den Keks gehen oder so irgend­wie. Ich kanns nicht beschrei­ben. xD Oder defi­niert man Bockig außer­halb vom Saar­land anders??? O.o

    Ja, Scho­ko… geh mal vor die Tür, die Son­ne lacht. Tank mal ein paar Strah­len, dann gehts dir bes­ser, dann bist auch wie­der moti­vier­ter. Real Life tut echt gut, geh mal dei­ne Clau­dy besuchen! ^^

    • @ Kazi:
      Zuge­ge­ben, das war etwas miss­ver­ständ­lich geschrie­ben. Den wortört­li­chen Sinn habe ich bei »bockig« nicht gemeint, son­dern eben »Bock haben«. Bei Clau­dy war ich letz­tes Wochen­en­de. Dank Brü­cken­tag ein lan­ges 🙂 Kom­men­des Wochen­en­de ist mei­ne Fami­lie dran. Dazwi­schen rennt nun grad die Zeit mal wieder … 😕

  3. Ah, okay. xD

    Dann mal viel Spaß bei dei­ner Familie!!

    Oh das ken­ne ich… wie war das, wir wün­schen uns 48 Std.-Tage? ^^

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.