Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Tipps (5): Heimatretter

| 4 Kommentare

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=CikhwtXVJCU]

Offizielle Seite. Den Trail­er gibts auch auf englisch.

Häufige Fehler:

  • agressiv → aggressiv
  • Akkustik → Akustik
  • Ama­turen­brett → Armaturen­brett
  • assozial → asozial
  • Assi → Asi (meist ist der „Asoziale“ gemeint, nicht der Assi = „Assis­tent“)
  • bischen → bisschen
  • einzelnd → einzeln
  • Endgeld → Endgelt
  • Gradwan­derung → Gratwan­derung
  • hälst → hältst
  • Maschiene → Maschine
  • Pap­pen­stil → Pap­pen­stiel
  • pieken/pieksen → piken/piksen („Pike“ = mit­te­lal­ter­liche Waffe)
  • Reflektion → Reflexion
  • Reli­giösität → Reli­giosität
  • Rück­rad/Rückgrad/Rückrat → Rückgrat
  • Seriösität → Seriosität
  • skuril/skurill → skurril
  • Stan­dart → Stan­dard („Stan­dart“ ist lediglich z.B. Hand-/Kopf­s­tand 😉 )
  • Stehgreif → Ste­greif (Steg-Reif = Steig-Schlinge = Steigbügel)
  • Sylvester → Silvester („Sylvester“ im Franzö­sis­chen oder als Eigenname)
  • Terasse → Terrasse („ter­ra“ = lateinisch für: Erde)
  • Terrabyte → Terabyte (griechis­ch­er Buch­stabe T = Tera)
  • tollerant → tolerant
  • Ver­ließ → Verlies
  • Wehrmutstropfen/Wehmut­stropfen → Wermut­stropfen

Quelle (Auszug): Wikipedia (Lizenz CC-by-sa‑3.0)

4 Kommentare

  1. Wuhu­uu, es lebe die Sprache!
    Da ich solche häu­fi­gen Fehler samm­le, habe ich noch ein paar Ergänzun­gen für dich. Ich kann sie nur lei­der nicht formatieren..

    gang und gebe → gang und gäbe
    einzig­ste → einzige
    Spaghet­tis → Spaghet­ti (Endung “-i” ist bere­its der Plural)
    Imbus-Schlüs­sel → Inbus-Schlüs­sel (INNensech­skantschlüs­sel Bauer und Schaurte)
    Psy­cha­trie → Psychiatrie
    Lit­fasssäule → Litfaßsäule
    Kreis­saal → Kreißsaal

  2. Ich hab ja auch gele­gentlich meine Fehlerchen ^^ Aber bei “das Einzig­ste” kön­nte ich auch jedes mal ausrasten.
    Lass mal Grund­schüler einen etwas anspruchsvolleren Text schreiben. Du glaub­st, dass das eine andere Sprache sein muss :mrgreen:
    Wird eben zu wenig gele­sen. Auch bei den Eltern schon. Wie sollen es dann die Kinder richtig kön­nen oder gar Spaß daran entwick­eln. Trau­rige Tatsache

  3. Klar, ich bin die Orthogra­phieköni­gin! Und Inter­punk­tion ist mein bester Freund. ; )

    Und über das ewige The­ma, was denn nun dumm macht und was nicht, lassen sich ganze sozi­ol­o­gis­che, psy­chol­o­gis­che und vielle­icht sog­ar noch philosophis­che Abhand­lun­gen schreiben…die Frage ist nur: Ver­dummt Deutsch­land wirk­lich so drastisch oder scheint es nur so?
    Rein the­o­retisch ver­mehren sich ja nicht nur „dumme“ Men­schen. Prak­tisch scheint es aber manch­mal wirk­lich so, dass „intel­li­gente“ Men­schen ein­fach keine Kinder bekommen…bei all den Neg­a­tivbeispie­len in Deutsch­land? Vielle­icht gehen diese Kids ger­ade deshalb ein­fach alle unter in einem Brei aus “neuer deutsch­er Sprache” und Anpas­sung, obwohl sie eigentlich viel mehr auf dem Kas­ten hätten…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.