Phantasialand

Vor genau einer Woche haben Claudy und ich uns einen Tag im Phantasialand gegönnt 🙂

Ich war zwar durch vorherige Recherchen vorgewarnt, fand es aber trotzdem befremdlich, eine so große Baustelle zu sehen …

Der frühere Platz der „Stonewash und Wildwash Creek“
Baustelle statt Wildwasserbahn

Die dort bis zur letzten Saison stehenden Wildwasserbahnen „Stonewash und Wildwash Creek“ waren bei Eröffnung im Jahr 1974 die erste dieser Art in Deutschland und zu Beginn eine einzige Bahn. 1992 wurde diese zur Kapazitätssteigerung in zwei Bahnen aufgeteilt. Hier gibts Fotos vom Abriss.

Das nun ausgestellte Modell verspricht eine neue Wasserattraktion. Denn derzeit gibt es nur in den Rafting-Rundbooten von „River Quest“ sprtitzig-nasse Abkühlung, was ich etwas schade finde. Nicht nur, weil Claudy Achterbahnen eher mit Vorsicht genießt. Umso schöner, dass sie „River Quest“ genossen hat, die die höchste Schussfahrt der Welt auf einer solchen Anlage besitzt.

Aber auch davon abgesehen hat sich einiges getan seit letzter Saison, siehe hier. Im „Haus der 6 Drachen“ waren wir leider nicht. Aber zumindest einem Drachen bin ich auch begegnet. Oder besser gesagt einer „Drächin“ (?) 😀 Foto siehe bei Claudy, unten verlinkt.

Im „Fantasy“-Bereich habe ich noch einige Fotos gemacht:

„Phantasialand“ weiterlesen