Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Anspe­cken (9): 9.–15.4.

| 3 Kommentare

Dies­mal gibts mei­nen Schlem­mer-Rück­blick mal etwas eher 😉 Lei­der feh­len mir hier­für kom­plett die Essens­no­ti­zen. Zu faul. Zumin­dest gibt mir der Oster­mon­tag als Fei­er­tag einen Anhalts­punkt. Aber sicher bin ich mir bei den Anga­ben dies­mal nicht.

Wie gehabt die Mor­gen- und Abend­wer­te jeweils mit dem Ver­gleich zur Vor- und Startwoche.

Mon­tag: Rest von Sams­tag (Boh­nen-Gemü­se­sup­pe)
60,5/61,0 → 60,75 | VW: +0,6/+0,2 → +0,4 | SW: +0,8/+1,3 → +1,05

Diens­tag:  Blu­men­kohl, Schlan­gen­gur­ke und gebra­te­ne Zucchini
60,5/61,3 → 60,9 | VW: +0,1/+0,4 → +0,25 | SW: +1,3/+1,4 → +1,35

Mitt­woch: Rest von Dienstag
60,7/61,6 → 61,25 | VW: +0,5/+0,7  → +0,6 | SW: +1,7/+1,5  → +1,6

Don­ners­tag: Rest von Sams­tag (Boh­nen-Gemü­se­sup­pe)
61,0/61,8 → 61,4 | VW: +0,9/+1,2 → +1,05 | SW: +1,5/+1,8  → +1,65

Frei­tag: Ofen­ge­mü­se (Blu­men­kohl, Toma­te, Auber­gi­ne und Kartoffeln)
61,2/61,1 → 61,15 | VW: +1,5/±0 → +0,75 | SW: +1,9/+1,5 → +1,7

Sams­tag: Rest von Freitag
60,3/60,7 → 60,5 | VW: –/​-1,2 | SW: –/+1,4

Sonn­tag: Rest von Freitag
60,3/60,5 → 60,4 | VW: -0,7/​-1,2 → -0,95 | SW: +1,6/+0,2 → +0,9

Schnitt: täg­lich warm
60,6/61,1 → 60,85 | VW: +0,5/±0 → +0,25 | SW: +1,5/+1,3 → +1,4

Die gro­ße Schlem­me­rei am Wochen­en­de zuvor ist Schuld, dass ich nun die­se Woche mit nur einem Vier­tel Kilo mehr auf der Waa­ge dastehe.

3 Kommentare

  1. Ich hab mir mal ein Bei­spiel an dir genom­men und schrei­be mir das nun auch immer auf. Aller­dings auch, was ich trin­ke und alle Pro­duk­te, die ich esse (M&Ms, Mil­ka Scho­kol­de, etc.)
    Das alles soll mir hel­fen mit mei­ner Ein­kaufs­pho­bie fer­tig zu wer­den, min­des­tens ein­mal am Tag etwas zu essen, was weder Obst noch Süßig­keit ist und somit auf mei­ne Ernäh­rung zu achten. ^^
    Mal sehen, wie lan­ge ich das durchhalte…

  2. Oh – das habe ich auch eine Wei­le gemacht. Sogar bebil­dert: http://frlw.blogspot.de – dafür ohne Gewichts­an­ga­ben. Die Zei­ten des wie­gens sind bei mir vorbei. 😆
    Lei­der nur einen Monat, satt wie vor­habt ein Jahr 😳 – Auch: zu faul.
    Eigent­lich soll­te ich das mal als Anlaß neh­men wei­ter zu machen. 

    Dan­ke für die Anregung!
    Lie­be Grüsse
    Noriko

  3. @ Jour­ney:
    Viel Erfolg 🙂 Zumin­dest beim Abneh­men soll es hel­fen, sich alles zu notie­ren, um sich so sei­ner „Sün­den“ bes­ser bewusst zu wer­den und sich zu zügeln. Ich drü­cke dir die Dau­men, dass es auch im umge­kehr­ten Wege funktioniert.

    @ nori­ko:
    Dir eben­falls viel Erfolg. Und ein schö­nes Blog hast du. Abge­se­hen vom Fleisch 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.