Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Geschlechter (20): Bitterfotze

| 12 Kommentare

Ger­ade habe ich diesen Bericht von 2009 entdeckt:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=2XlszfqhD8U&showinfo=0]

Weit­ere Infor­ma­tio­nen beim KiWi-Ver­lag, dort gibts auch ein Inter­view mit der Autorin.

Klingt inter­es­sant 🙂 Aber derzeit hab ich noch genug anderes zu lesen, siehe den kom­menden „Shopping“-Beitrag in den näch­sten Tagen.

12 Kommentare

  1. @ schoko:

    1: ich finde es total gut,das du immer mal wieder solche gle­ich­stel­lungs­the­men ansprichst bzw rein­schreib­st oder ver­linkst u da eine klare hal­tung hast,leider immer noch eine aus­nahme bei der männlichen schöpfung,dafür thumbs up 😉 

    2: ich hab den beitrag damals gese­hen u mir auch über­legt das buch zu kaufen,leide noch nich gemacht,weil ich wie du noch so viele unge­le­sene büch­er habe,aber was nich is,kann ja noch werden,jendefalls hab ich orig­i­nal den bericht damals gese­hen (aspek­te u auch ttt sind echt gut)

    3: zum beitrag sel­ber: was im beitrag ange­sprochen wird,ist wirk­lich genauso!bzw meis­ten noch viel schlimmer,ich meine es ist defin­i­tiv heute auch noch so,das die frau die hausar­beit macht oder die meiste hausar­beit und das die frau sich um die kinder kümmert,nur das heute ver­langt wird das sie zusät­zlich noch arbeitet…die gen­er­a­tion mein­er eltern (zwis­chen 40 u 50 jahre alt heute) da war gar nichts mit elternzeit also in den 90ern,wir sind eher links-lib­er­al-alter­na­tiv usw also wed­er mega religiös noch konservativ,trotzdem bin ich klas­sisch aufgewach­sen wie jed­er den ich kenne,mutter zu hause u zwar nich 10 monate son­dern ca 17 jahre!!!u dad hat gar keine elternzeit genom­men auch nich 2 monate,war den ganzen tag arbeit­en u mum hatb sich um haushalt u kinder gekümmert,gut das ist jet­zt 20 jahre her bzw der anfang,aber wenn man sich umguckt hat sich bis heute kaum was geän­dert u was ich abge­se­hen von kindern u haushalt auch sehr schlimm finde ist die tat­sache das frauen für die selbe arbeit 23% weniger ver­di­enen u das 92 !!! jahre nach ein­führung des frauen­wahlrechts und über 50!!! jahre nach dem gesetz der gleichberechtigung,nach soooo vie­len jahren ist es immer noch nicht gleich,obwohl es das auf dem papi­er schon über 50 jahre ist,traurug,wirklich traurig,nich nur schwarze,psychisch erkrank­te oder homo­sex­uelle wer­den immer noch diskriminiert,frauen (50% der gesellschaft) wirk­lich ein armutszeugnis,wobei ich keines­falls die bewe­gung der gle­ich­berech­ti­gung in den 60er u 70er jahren schmällern will,das war toll u sie haben viel erreicht,wir haben ihnen viel zu ver­danken u ohne wäre es ja noch viel schlimmer,aber es ist trotz­dem schlimm wie es im 21 jahrhundert,92!!! jahre nach frauen­wahlrecht u 50!!! jahre nach gle­ich­berech­ti­gung immer noch aussieht!

    ver­spricht bes­timmt ein gutes buch zu werden

    4: der KiWi Ver­lag ist eh toll (kann macho man von morizt neten­jakob nur empfehlen) hier der link: http://www.amazon.de/Macho-Man-Moritz-Netenjakob/dp/3462040200/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1319292571&sr=1–2 (mit rezesionen)
    da geht es auch um das the­ma mann u am ende kommt ne gute erken­nt­nis raus,ist also nich nur von kiwi son­dern passt auch zum the­ma @schoko: das ist das buch was ich dir schon 1000 mal emp­fohlen habe,da es mein­er mei­n­ung sooo gut zu dir passt u bas­t­ian pastewka schrieb noch nen kom­men­tar zu dem buch in dem buch,na wenn das mal nix is 😉

    • @ mary-loo:

      Hol­la, danke für den aus­führlichen Beitrag 🙂 Aber du hast ja auch Recht, lei­der kann man darüber eigentlich auch nicht genug schreiben. 

      Auf der anderen Seit gibts lei­der (wie in vie­len anderen Bere­ichen auch) extreme Beispiele der „Morala­pos­tel“, die mit ihrer Hal­tung und ihrem Ver­hal­ten vor allem Intol­er­anz fördern.

      Wie man im Kampf für das Gute (?) aus­gerech­net mit einem Het­zblatt wie der BLIND-Zeitung zusam­me­nar­beit­en kann, ist für mich unbe­grei­flich. Damit hat Alice Schwarz­er – zumin­d­est bei mir – ihre Daseins­berech­ti­gung in der heuti­gen Gle­ich­berech­ti­gungs­be­we­gung verspielt.

  2. @schoko: bitte,bitte,ich schreibe gerne aus­führliche beiträge,wenn es mir möglich is,es ist mir ja wichtig u ich weiss ja wie sehr (wie ein schneekönig ;)) du dich freust wenn neue kom­mis reinkommen,die dann noch so lang sind!genau man kann ger­ade über dieses the­ma nich genug schreiben u ich muss dich als mann ger­ade nochmal für deine hal­tung loben (mal über­legen ob du das 3te thumbs up heute ver­di­ent hast,wir wollen ja nich das du jet­zt arro­gant wirst,also sagen wir die 2 thumbs up bleiben ste­hen u dazu gesellt sich jet­zt noch ein gummipunkt,auch schön ;)) das lob woll­test du gar nich ent­ge­gen nehmen?ich meine klar EIGENTLICH ist es ja selb­stver­ständlich u das EIGENTLICH seit über 50!!! jahren,aber du bleib­st wohl trotz­dem auch im 21 jahun­dert noch ne ausnahme,eigentlich trau­rig 🙁 aber auch schön,da ein kl licht­blick (schoko der lichtblick ;))

    wenn meinst du mit den extremen morala­pos­tel die die intol­er­anz förden?alice schwarz­er oder doch eva her­mann oder wen?

    ja das mit der bildzeitung oder auch blindzeitung oder auch blödzeitung wie viele sagen 😉 ist für mich auch unbegreiflich,das selbe dachte ich auch,gerade dieses blatt ist nicht ger­ade für die gle­ich­berech­ti­gung bekannt,im gegenteil!also ich sage mal so alice schwarz­er hat viel geleis­tet u ohne sie wäre heute einiges schlimmer,von daher ist die geschichtlich nicht weg zu denken ABER was sie heutzu­tage abzieht mit bild usw ist schlimm u auch son­st schiesst sie heutzu­tage lei­der manch­mal etwas über das ziel hinaus!ja also das mit bild ist mega unverständlich!

    ps: guckst du ttt (titel,thesen,temperamente) u aspek­te manchmal?
    wann wirst du endlich macho man lesen?

    NEIN,ich bin nicht mit dem ver­leger lieert 😀 🙂

    • @ mary-loo:

      Nein, ich schaue das lei­der eigentlich nie. Wie eben so vieles in let­zter Zeit. Wann habe ich das let­zte Mal Zapp oder Extra 3 gese­hen? Auch schon ewig wieder her. die Zeit ver­stre­icht ein­fach immer recht unverbraucht.

      Ich hab noch einige andere Büch­er, aber Macho Man kommt auch noch irgend­wann dran, keine Sorge 😉

      Danke 🙂 Genau, Her­man und mit­tler­weile die Schwarz­er sind zwei ziem­lich bekan­nte Extreme.

  3. @schoko:

    mh,ja schade,aba ich verstehe,die zeit,immer so ein prob,sogar wenn man zu viel hat,hat man noch zu wenig,ich weiss wovon ich spreche 😉

    zapp u extra3 da sagst du was,einer mein­er absoluten lieblingssendun­gen u auch ich ver­passe bei­des ständig,vorallem extra3 in let­zter zeit u zapp ist auch nur zufall immer!

    das freut mich für macho man bzw den autor 😉 ich freue mich aba auch immer wieder wenn ich mit tipps helfen kann 🙂

    naja aba her­man u schwarz­er kannst du bei aller liebe nicht in einen topf werfen,denn eigentlich sind sie gegen­sätze bzw haben eine gegen­sät­zliche meinung,wie gesagt schwarz­er schiesst mom mit bild usw etwas übers ziel hinaus,aber sie hat früher viel geleis­tet u ihre hal­tung is klar u sie tut ja heute noch viel ‚mom zb gegen extremen islam,während eva her­man schw­er gestör­rt ist u den 2 ten weltkrieg verteidigt,die opfer der lovepa­rade beleidigt,sagt amn könne homo­sex­u­al­ität heilen u vorallem voll gegen frauen­rechte ist u weil sie wass­er predigt u wein trinkt,man solle als frau nich arbeit­en u sich um haus u kinder kümmern,ABER sie hat die tagess­chau mod­eriert und so en ndr quiz u die ndr talkshow,sie war doch die kariere frau,der unglaub­würdig wenn man das eine predigt u das andere tut oder man solle sich nich schei­den lassen,sie ist aber 3 oder 4 mal geschieden,u wie gesagt ihre the­sen sind krank u wie sie die opfer der lovepa­rade belei­digt hat u das mit dem 2ten weltkrieg geht gar nich u son­st hat sie nur krude ansichten,aber ich finde sie alleins schon schlimm weil sie gegen frauen u frauen­rechte ist obwohl sie doch sel­ber net frau ist u die u alice schwarz­er haben nichts gemeinsam,ich meine die has­sen sich,eva her­man lies ja ver­laut­en das sie für alice schwarz­er bete,also die kannste nich in einen topf werfen!!!

    hab übri­gens den link zum bild­blog gesehen?wiso BILDblog?sowas soll man dich nich noch verlinken!aber was kachel­mann bet­rifft bin ich auch nich ger­ade der mei­n­ung das der mann kom­plett unschuldig ist sagen wir es mal so,auch wenn die masse da wohl eher ander­er mei­n­ung ist!aber das hat ja hier mit dem the­ma gar nix zu tun!

    ps: er (du) will mein lob nich annehmen 😉 sehr löblich 😉

    • @ mary-loo:

      Klar sind Her­man und Schwarz­er Gegen­sätze, aber eben auch Extreme. Eben gegen­sät­zliche Extreme 🙂

      BILD­blog kri­tisiert und deckt Lügen und Fehler auf, mit­tler­weile nicht mehr nur mit dem Schw­er­punkt auf BILD, aber let­ztlich wird die eben doch sehr häu­fig erwähnt.

  4. @schoko: ja aba weil sie gegen­sätze sind soll­test du sie nich in einen topf wer­fen 😛 u ich finde es klang so als ob sie die selbe ansicht hät­ten oda so,aba dann wäre das ja auch geklärt!aber sie sind schon bei­de extrem,wobei schwarz­er nich ganz so extrem is u mir trotz­dem noch 100 mal lieber ist!

    ahhh,stimmt bild­blog ist gegen bild,ich erin­nere mich,eigentlich weiss ich das,ich war zu dem zeit­punkt sozusagen geistig umnachtet 😉 jaja wenn man alles im zeit­druck u in eile u het­zte macht 😉 ich kenne den bild­blog u die wer­bung mit anke engelke u christopg marie herb­st kenne ich auch,hab ich schon mehfach gese­hem u finde das extrem cool!ja sowas wie der bild­blog ist cool!nich mehr nur bild?was noch?
    schlimm finde ich aber wie viele “stars” wer­bung für bild machen,die soll­ten sich alle mal was schämen,gerade so ange­blich linke wie mar­ius müller west­ern­hagen oder die päd­a­gogis­che kahta­ri­na saalfrank,wenn man wer­bung für die bild macht hat man bei mir verschissen,wie kann man das nur machen?bei manchen ist es nich anders zu erwarten,aba es ham auch echt viele mit­gemacht den­nen ich das nie zuge­traut habe,die haben bei mir verschissen,was sind das für menschen?

    ich finde es immer ein biss­chen schade,das du inhaltlich sel­ten auf das oder auf alles eingehst was ich schreibe,wollte ich nur mal anmerken,ansonsten bist du aba top schoki 😉

    • @ mary-loo:

      Was meinst du mit „auf das oder auf alles“?

      Wenn du mit der BILD-Moral un dden Promi­wer­bern genau so wenig anfan­gen kannst wie ich, dann sei ges­pan­nt auf das, was noch kommt, ich plane da in der Hin­sicht noch etwas 🙂

  5. @schoko: oha,was planst du denn? *mega ges­pan­nt bin* *mit­machen will* ;)) super,ich platze vor spannung!

    ich meinte das du auf einiges (vieles) was ich schreibe nicht eingehst,also auf den inhalt sel­ber bzw oft wenn nur auf teile!

    auf kom­pli­mente gehst du generell nie ein,magst du keine?

    also wg bild,super das du was planst,halte mich auf dem laufenden 🙂

    ich liebe das bildblogvideo!

    was sagst du eig zu schwarz­er u hermann,was ich geschrieben habe?

    • @ mary-loo:
      Ach so. Naja, ich habe eben nicht immer Antworten drauf. Und ich hab keine Prob­leme, Her­man und Schwarz­er in einen Topf zu wer­fen, die Schwarz­er ist für mich bedauer­licher­weise zu einem ähn­lichen Extrem verkommen.

  6. @schoki: na du bist aba flux 😉

    aba auf das meiste was ich geschr habe,hast du mal wie­da nich geantw.…übersiehst du das?

    was heisst denn ich hab nich imma antw drauf?

    also vllt extrem (wobei ich sie nicht als extrem anse­he) aber eben nicht ähnlich!

    magst du das bild­blogvideo auch so sehr?

    was planst du denn nun wg bild?
    merkst du meine begeisterung?

    kom­pli­mente scheinen an dir abzuprallen.…

    • @ mary-loo:

      Entschuldige, so viel, wie du schreib­st, kann schon mal das ein oder andere unterzugehen 😉

      Was denn für Komplimente? 

      Wenn ich schreib, dass ich keine Antwort drauf hab, dann weiß ich eben nicht son­der­lich etwas dazu zu schreiben. Ist ein­fach so. Kennst du das etwa nicht? 😮

      Klar find ich den Bild­blog-Spot sehr gelun­gen 🙂 Auf die BILD-Pla­nun­gen bin ich absichtlich nicht weit­er drauf einge­gan­gen. Ich hab nicht umson­st geschrieben, dass du ges­pan­nt sein darfst 😀

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.