Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Geschlechter (20): Bitterfotze

| 12 Kommentare

Gerade habe ich diesen Bericht von 2009 entdeckt:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=2XlszfqhD8U&showinfo=0]

Weitere Informationen beim KiWi-Verlag, dort gibts auch ein Interview mit der Autorin.

Klingt interessant 🙂 Aber derzeit hab ich noch genug anderes zu lesen, siehe den kommenden „Shopping“-Beitrag in den nächsten Tagen.

12 Kommentare

  1. @ schoko:

    1: ich finde es total gut,das du immer mal wieder solche gleichstellungsthemen ansprichst bzw reinschreibst oder verlinkst u da eine klare haltung hast,leider immer noch eine ausnahme bei der männlichen schöpfung,dafür thumbs up 😉

    2: ich hab den beitrag damals gesehen u mir auch überlegt das buch zu kaufen,leide noch nich gemacht,weil ich wie du noch so viele ungelesene bücher habe,aber was nich is,kann ja noch werden,jendefalls hab ich original den bericht damals gesehen (aspekte u auch ttt sind echt gut)

    3: zum beitrag selber: was im beitrag angesprochen wird,ist wirklich genauso!bzw meisten noch viel schlimmer,ich meine es ist definitiv heute auch noch so,das die frau die hausarbeit macht oder die meiste hausarbeit und das die frau sich um die kinder kümmert,nur das heute verlangt wird das sie zusätzlich noch arbeitet…die generation meiner eltern (zwischen 40 u 50 jahre alt heute) da war gar nichts mit elternzeit also in den 90ern,wir sind eher links-liberal-alternativ usw also weder mega religiös noch konservativ,trotzdem bin ich klassisch aufgewachsen wie jeder den ich kenne,mutter zu hause u zwar nich 10 monate sondern ca 17 jahre!!!u dad hat gar keine elternzeit genommen auch nich 2 monate,war den ganzen tag arbeiten u mum hatb sich um haushalt u kinder gekümmert,gut das ist jetzt 20 jahre her bzw der anfang,aber wenn man sich umguckt hat sich bis heute kaum was geändert u was ich abgesehen von kindern u haushalt auch sehr schlimm finde ist die tatsache das frauen für die selbe arbeit 23% weniger verdienen u das 92 !!! jahre nach einführung des frauenwahlrechts und über 50!!! jahre nach dem gesetz der gleichberechtigung,nach soooo vielen jahren ist es immer noch nicht gleich,obwohl es das auf dem papier schon über 50 jahre ist,traurug,wirklich traurig,nich nur schwarze,psychisch erkrankte oder homosexuelle werden immer noch diskriminiert,frauen (50% der gesellschaft) wirklich ein armutszeugnis,wobei ich keinesfalls die bewegung der gleichberechtigung in den 60er u 70er jahren schmällern will,das war toll u sie haben viel erreicht,wir haben ihnen viel zu verdanken u ohne wäre es ja noch viel schlimmer,aber es ist trotzdem schlimm wie es im 21 jahrhundert,92!!! jahre nach frauenwahlrecht u 50!!! jahre nach gleichberechtigung immer noch aussieht!

    verspricht bestimmt ein gutes buch zu werden

    4: der KiWi Verlag ist eh toll (kann macho man von morizt netenjakob nur empfehlen) hier der link: http://www.amazon.de/Macho-Man-Moritz-Netenjakob/dp/3462040200/ref=sr_1_2?s=books&ie=UTF8&qid=1319292571&sr=1-2 (mit rezesionen)
    da geht es auch um das thema mann u am ende kommt ne gute erkenntnis raus,ist also nich nur von kiwi sondern passt auch zum thema @schoko: das ist das buch was ich dir schon 1000 mal empfohlen habe,da es meiner meinung sooo gut zu dir passt u bastian pastewka schrieb noch nen kommentar zu dem buch in dem buch,na wenn das mal nix is 😉

    • @ mary-loo:

      Holla, danke für den ausführlichen Beitrag 🙂 Aber du hast ja auch Recht, leider kann man darüber eigentlich auch nicht genug schreiben.

      Auf der anderen Seit gibts leider (wie in vielen anderen Bereichen auch) extreme Beispiele der „Moralapostel“, die mit ihrer Haltung und ihrem Verhalten vor allem Intoleranz fördern.

      Wie man im Kampf für das Gute (?) ausgerechnet mit einem Hetzblatt wie der BLIND-Zeitung zusammenarbeiten kann, ist für mich unbegreiflich. Damit hat Alice Schwarzer – zumindest bei mir – ihre Daseinsberechtigung in der heutigen Gleichberechtigungsbewegung verspielt.

  2. @schoko: bitte,bitte,ich schreibe gerne ausführliche beiträge,wenn es mir möglich is,es ist mir ja wichtig u ich weiss ja wie sehr (wie ein schneekönig ;)) du dich freust wenn neue kommis reinkommen,die dann noch so lang sind!genau man kann gerade über dieses thema nich genug schreiben u ich muss dich als mann gerade nochmal für deine haltung loben (mal überlegen ob du das 3te thumbs up heute verdient hast,wir wollen ja nich das du jetzt arrogant wirst,also sagen wir die 2 thumbs up bleiben stehen u dazu gesellt sich jetzt noch ein gummipunkt,auch schön ;)) das lob wolltest du gar nich entgegen nehmen?ich meine klar EIGENTLICH ist es ja selbstverständlich u das EIGENTLICH seit über 50!!! jahren,aber du bleibst wohl trotzdem auch im 21 jahundert noch ne ausnahme,eigentlich traurig 🙁 aber auch schön,da ein kl lichtblick (schoko der lichtblick ;))

    wenn meinst du mit den extremen moralapostel die die intoleranz förden?alice schwarzer oder doch eva hermann oder wen?

    ja das mit der bildzeitung oder auch blindzeitung oder auch blödzeitung wie viele sagen 😉 ist für mich auch unbegreiflich,das selbe dachte ich auch,gerade dieses blatt ist nicht gerade für die gleichberechtigung bekannt,im gegenteil!also ich sage mal so alice schwarzer hat viel geleistet u ohne sie wäre heute einiges schlimmer,von daher ist die geschichtlich nicht weg zu denken ABER was sie heutzutage abzieht mit bild usw ist schlimm u auch sonst schiesst sie heutzutage leider manchmal etwas über das ziel hinaus!ja also das mit bild ist mega unverständlich!

    ps: guckst du ttt (titel,thesen,temperamente) u aspekte manchmal?
    wann wirst du endlich macho man lesen?

    NEIN,ich bin nicht mit dem verleger lieert 😀 🙂

    • @ mary-loo:

      Nein, ich schaue das leider eigentlich nie. Wie eben so vieles in letzter Zeit. Wann habe ich das letzte Mal Zapp oder Extra 3 gesehen? Auch schon ewig wieder her. die Zeit verstreicht einfach immer recht unverbraucht.

      Ich hab noch einige andere Bücher, aber Macho Man kommt auch noch irgendwann dran, keine Sorge 😉

      Danke 🙂 Genau, Herman und mittlerweile die Schwarzer sind zwei ziemlich bekannte Extreme.

  3. @schoko:

    mh,ja schade,aba ich verstehe,die zeit,immer so ein prob,sogar wenn man zu viel hat,hat man noch zu wenig,ich weiss wovon ich spreche 😉

    zapp u extra3 da sagst du was,einer meiner absoluten lieblingssendungen u auch ich verpasse beides ständig,vorallem extra3 in letzter zeit u zapp ist auch nur zufall immer!

    das freut mich für macho man bzw den autor 😉 ich freue mich aba auch immer wieder wenn ich mit tipps helfen kann 🙂

    naja aba herman u schwarzer kannst du bei aller liebe nicht in einen topf werfen,denn eigentlich sind sie gegensätze bzw haben eine gegensätzliche meinung,wie gesagt schwarzer schiesst mom mit bild usw etwas übers ziel hinaus,aber sie hat früher viel geleistet u ihre haltung is klar u sie tut ja heute noch viel ,mom zb gegen extremen islam,während eva herman schwer gestörrt ist u den 2 ten weltkrieg verteidigt,die opfer der loveparade beleidigt,sagt amn könne homosexualität heilen u vorallem voll gegen frauenrechte ist u weil sie wasser predigt u wein trinkt,man solle als frau nich arbeiten u sich um haus u kinder kümmern,ABER sie hat die tagesschau moderiert und so en ndr quiz u die ndr talkshow,sie war doch die kariere frau,der unglaubwürdig wenn man das eine predigt u das andere tut oder man solle sich nich scheiden lassen,sie ist aber 3 oder 4 mal geschieden,u wie gesagt ihre thesen sind krank u wie sie die opfer der loveparade beleidigt hat u das mit dem 2ten weltkrieg geht gar nich u sonst hat sie nur krude ansichten,aber ich finde sie alleins schon schlimm weil sie gegen frauen u frauenrechte ist obwohl sie doch selber net frau ist u die u alice schwarzer haben nichts gemeinsam,ich meine die hassen sich,eva herman lies ja verlauten das sie für alice schwarzer bete,also die kannste nich in einen topf werfen!!!

    hab übrigens den link zum bildblog gesehen?wiso BILDblog?sowas soll man dich nich noch verlinken!aber was kachelmann betrifft bin ich auch nich gerade der meinung das der mann komplett unschuldig ist sagen wir es mal so,auch wenn die masse da wohl eher anderer meinung ist!aber das hat ja hier mit dem thema gar nix zu tun!

    ps: er (du) will mein lob nich annehmen 😉 sehr löblich 😉

    • @ mary-loo:

      Klar sind Herman und Schwarzer Gegensätze, aber eben auch Extreme. Eben gegensätzliche Extreme 🙂

      BILDblog kritisiert und deckt Lügen und Fehler auf, mittlerweile nicht mehr nur mit dem Schwerpunkt auf BILD, aber letztlich wird die eben doch sehr häufig erwähnt.

  4. @schoko: ja aba weil sie gegensätze sind solltest du sie nich in einen topf werfen 😛 u ich finde es klang so als ob sie die selbe ansicht hätten oda so,aba dann wäre das ja auch geklärt!aber sie sind schon beide extrem,wobei schwarzer nich ganz so extrem is u mir trotzdem noch 100 mal lieber ist!

    ahhh,stimmt bildblog ist gegen bild,ich erinnere mich,eigentlich weiss ich das,ich war zu dem zeitpunkt sozusagen geistig umnachtet 😉 jaja wenn man alles im zeitdruck u in eile u hetzte macht 😉 ich kenne den bildblog u die werbung mit anke engelke u christopg marie herbst kenne ich auch,hab ich schon mehfach gesehem u finde das extrem cool!ja sowas wie der bildblog ist cool!nich mehr nur bild?was noch?
    schlimm finde ich aber wie viele „stars“ werbung für bild machen,die sollten sich alle mal was schämen,gerade so angeblich linke wie marius müller westernhagen oder die pädagogische kahtarina saalfrank,wenn man werbung für die bild macht hat man bei mir verschissen,wie kann man das nur machen?bei manchen ist es nich anders zu erwarten,aba es ham auch echt viele mitgemacht dennen ich das nie zugetraut habe,die haben bei mir verschissen,was sind das für menschen?

    ich finde es immer ein bisschen schade,das du inhaltlich selten auf das oder auf alles eingehst was ich schreibe,wollte ich nur mal anmerken,ansonsten bist du aba top schoki 😉

    • @ mary-loo:

      Was meinst du mit „auf das oder auf alles“?

      Wenn du mit der BILD-Moral un dden Promiwerbern genau so wenig anfangen kannst wie ich, dann sei gespannt auf das, was noch kommt, ich plane da in der Hinsicht noch etwas 🙂

  5. @schoko: oha,was planst du denn? *mega gespannt bin* *mitmachen will* ;)) super,ich platze vor spannung!

    ich meinte das du auf einiges (vieles) was ich schreibe nicht eingehst,also auf den inhalt selber bzw oft wenn nur auf teile!

    auf komplimente gehst du generell nie ein,magst du keine?

    also wg bild,super das du was planst,halte mich auf dem laufenden 🙂

    ich liebe das bildblogvideo!

    was sagst du eig zu schwarzer u hermann,was ich geschrieben habe?

    • @ mary-loo:
      Ach so. Naja, ich habe eben nicht immer Antworten drauf. Und ich hab keine Probleme, Herman und Schwarzer in einen Topf zu werfen, die Schwarzer ist für mich bedauerlicherweise zu einem ähnlichen Extrem verkommen.

  6. @schoki: na du bist aba flux 😉

    aba auf das meiste was ich geschr habe,hast du mal wieda nich geantw….übersiehst du das?

    was heisst denn ich hab nich imma antw drauf?

    also vllt extrem (wobei ich sie nicht als extrem ansehe) aber eben nicht ähnlich!

    magst du das bildblogvideo auch so sehr?

    was planst du denn nun wg bild?
    merkst du meine begeisterung?

    komplimente scheinen an dir abzuprallen….

    • @ mary-loo:

      Entschuldige, so viel, wie du schreibst, kann schon mal das ein oder andere unterzugehen 😉

      Was denn für Komplimente?

      Wenn ich schreib, dass ich keine Antwort drauf hab, dann weiß ich eben nicht sonderlich etwas dazu zu schreiben. Ist einfach so. Kennst du das etwa nicht? 😮

      Klar find ich den Bildblog-Spot sehr gelungen 🙂 Auf die BILD-Planungen bin ich absichtlich nicht weiter drauf eingegangen. Ich hab nicht umsonst geschrieben, dass du gespannt sein darfst 😀

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.