Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Lebens­läng­lich? Ja, bitte!

| Keine Kommentare

Ges­tern habe ich von einer Stu­die in New York erfah­ren. Danach kann die Ver­liebt­heit wirk­lich über Jah­re bestehen blei­ben, womög­lich lebenslang 🙂

So zeig­ten sich bei Lang­zeit­paa­ren (im Schnitt 21 Jah­re), die sich als „glück­lich ver­liebt“ bezeich­ne­ten, ähn­li­che Gehirn­ak­ti­vi­tä­ten wie bei frisch Ver­lieb­ten, wenn sie Fotos ihres Part­ners sahen. Zudem wie­sen die Lang­zeit­paa­re weni­ger Akti­vi­tä­ten in Hirn­area­len für Angst und Furcht auf, dafür mehr in Area­len für Zunei­gung und Paarbindung.

Die Lie­be wirkt ähn­lich einer Dro­ge und durch erhöh­te Aus­schüt­tung des Glücks­hor­mons Dopa­min bleibt der Beloh­nungs­cha­rak­ter einer glück­li­chen und dau­er­haf­ten Bezie­hung erhal­ten. Aller­dings sor­gen wohl auch ande­re Berei­che für ein Wohl­ge­fühl und die Erhal­tung roman­ti­scher Liebe.

Quel­le und wei­te­re Infos: Heilpraxisnet.de

PS: Die Ant­wort auf alles ist nicht 42 😉

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=AXF3Eo2JQTs]

Ges­tern im Radio gehört: Angus & Julia Stone 8)

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=6ygE_9FWBmA&start=10&showinfo=0]

Und mal im Tur­bo mit Nata 🙂

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=j2ve0AvSnL4&showinfo=0]

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.