Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Leben (1): Frü­her dach­te ich …

| 1 Kommentar

Und gleich eine wei­te­re Rubrik hin­ter­her 🙂 Hier soll es auf amü­san­te Art um All­täg­lich­kei­ten gehen. Die ers­te Fol­ge behan­delt jun­ge Miss­ver­ständ­nis­se. Gera­de als Kind gibt es so viel zu ent­de­cken und erkun­den und man fragt vie­les, aber längst nicht alles:

ibash.de:

<Cool­Coo­kie­Cooks> als ich klein war, dach­te ich, behin­der­te hät­ten ein eige­nes geschlecht, weil sie eige­ne toi­let­ten haben.

Ass­le­ma­Tu­ni­sie-Forum:

Frü­her dach­te ich, … […] dass man jedem men­schen einen guten tag wün­schen muss, damit es ein guter tag wird […] dass man unsterb­lich wird, wenn man geliebt wird. […] dass die musi­ker im radio sit­zen. […] dass man kin­der mit zun­gen­küs­sen macht. dass einem ein kirsch­baum im magen wächst, wenn man einen kern verschluckt.

dann dach­te ich immer alles was sich im fern­se­hen von allein bewegt sei mit so klitz­klei­nen fäden [ver­bun­den] und hin und her gescho­ben, so hab ich [jah­re­lang] mit der nase direkt vor der tvschei­be ver­bracht um die­se ver­damm­ten fäden zu sehen.…daher mei­ne [seh­schwä­che] jetzt

ich dach­te, dass man wächst und wächst und wächst und irgend­wann mal so groß wie ein rie­se ist

und ich war auch der mei­nung, dass kari­us und bak­tus (kennt ihr die?) wirk­lich mit ham­mer und meis­sel klei­ne löcher in die zäh­ne hau­en, so dass man kari­es bekommt.

Wahn­Raum (1):

dass wenn im Film jemand erschos­sen wird ein­fach alte Men­schen genom­men und ver­klei­det wer­den. Ich dach­te die bekom­men ganz viel Geld dafür und haben eh nicht mehr lang zu leben.

dass man so viel kau­fen kann, wie man will, weil man an der Kas­se ja immer Geld zurück bekommt.

Ich dach­te frü­her, „Kon­dom“ wäre ein Planet

Frü­her dach­te ich, dass Frau­en blau pin­keln (kommt von der Wer­bung wo sie blau­es Gedöns auf Ein­la­gen träu­feln) und war dann fast schon nei­disch, weil ich nur son ödes gelb hatte.

Dann gab es auch eine Zeit in der ich gedacht hat­te, egal wo ich ein­schla­fe, ich wache immer wie­der zuhau­se auf.

Mir wur­de frü­her erzählt das wenn Gewit­ter ist (bei einem Blitz) mein Onkel immer Fotos macht. Hab ich nie dran gezweifelt.

Wahn­Raum (2):

Frü­her dach­te ich, der Welt­raum sei eine rie­si­ge dunk­le Hal­le irgend­wo auf der Erde, in der Raum­schif­fe rum­flie­gen würden.

Wenn ich die Augen zuma­che bin ich unsichtbar.

Unser Nach­bar hat­te frü­her so ein Auto mit Klapp­schein­wer­fern und ich dach­te dann als Kind immer, dass das Auto jetzt auch schläft in der Gara­ge, weils ja sei­ne Augen zuge­macht hat

ich hab immer gedacht die Leit­plan­ken auf der Autobahn/​Bundesstraße gehen, wenn die mal auf­hö­ren, unter­ir­disch wei­ter und tau­chen dann spä­ter wie­der auf.

Nun aber end­lich zu mir. Ich ken­ne da aber lei­der – abge­se­hen vom „Klas­si­ker“, dass es die 3 Mus­keltie­re sei­en (Song­ver­hö­rer mal außen vor gelas­sen) – nur noch einen Gedan­ken: Ich hab frü­her immer gedacht, die­ses so durch­ge­hend und gleich klin­gen­de (daher künst­lich wir­ken­de) Geräusch, das beson­ders bei Wei­den anzu­tref­fen ist, käme von elek­tri­schen Wei­de­zäu­nen oder Über­land­lei­tun­gen. Bis ich dann irgend­wann erfah­ren habe, dass das doch natür­li­chen Ursprungs ist und Gril­len­zir­pen genannt wird 😀

Kennt ihr auch so etwas?

Wie sinn- und fan­ta­sie­voll die Ent­de­ckun­gen eines blin­den Mäd­chens sein kön­nen, zeigt übri­gens der schö­ne Kurz­film Out of Sight aus Taiwan 🙂

Ein Kommentar

  1. Ich hab damals immer gedacht die Fabri­ken wür­de die Wol­ken machen. (Scheint aber ver­brei­tet zu sein der Irrglaube ^^)

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.