Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Demo (30): Deutsche Bank

| Keine Kommentare

Deutsche Bank: Weiter mit Nahrungsmittelspekulation
20.01.2013

Trotz aller Kritik hat die Deutsche Bank angekündigt, weiterhin hochspekulative Anlagen in Grundnahrungsmittel anzubieten. Und das, obwohl das größte Geldhaus des Landes erstmals anerkennt, dass diese Finanzprodukte die Preise für Lebensmittel in die Höhe treiben können – eine unverantwortliche Entscheidung.

zum gesamten Artikel auf foodwatch.de

zur Online-Petition „Gegen die unmoralische Nahrungsmittelspekulation!“

Beachtet bitte auch die weiteren Aktionen von Foodwatch und z.B. auf campact.de. Siehe auch rechts in der Seitenbar.

Außerdem: Bankwechsel jetzt!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.