Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Sound­track (25): Mons­ter – How should I feel?

| Keine Kommentare

Als ich heu­te nach Fei­er­abend an einer roten Ampel stand, hielt auf der Spur neben mir ein Fahr­zeug mit geöff­ne­tem Fens­ter. So konn­te ich das lau­fen­de Lied ganz gut mit­hö­ren. Und es war sehr gefällig 😎

Aber ich hab dann natür­lich nicht gleich nach dem Inter­pre­ten bzw. Song­ti­tel gefragt. Dafür habe ich ver­sucht, den Text zu erken­nen und mir ein wenig die Melo­die ein­zu­prä­gen. das ein­zi­ge, was ich raus­hör­te (ich saß ja nicht in dem besag­ten Fahr­zeug), war das Wort »Mons­ter« und auch damit war ich mir unsicher.

Auf You­Tube wur­de ich bei der Suche nach »mons­ter song« auch gleich an zwei­ter Stel­le fündig:

Mons­ter
How should I feel ?
Crea­tures lie here
Loo­king through the window

Wobei ich mir nicht sicher bin, ob es die­se Ver­si­on ist oder doch der Robin-Schulz-Remix. Ich den­ke aber, es war doch eher die ori­gi­na­le Fassung.

Ich hab ja schon lan­ge nicht mehr so »rich­tig« elek­tro­ni­sche Musik gehört. Vie­les klingt für mich davon auch recht zeit­los und nicht so »tren­dy« wie die typi­sche Charts­mu­sik. Die­ses Lied hät­te für mein Gefühl auch schon zehn oder 20 Jah­re auf dem Buckel gehabt haben. Ich glaub, ich werd mal mei­ne alten »Sunshi­ne Live«-CDs rauskramen 😉

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.