Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Wochenende! (39): Kaiserliche Liebe

| 1 Kommentar

Der erste offizielle Song „The One“ der neuen „Deutschland sucht den Superstar“-Gewinnerin Aneta landete in den deutschen Charts gleich auf 1. Ich war ja ganz erstaunt, als ich den heute im Radio gehört habe. Mal ganz was anderes als der typische Bohlen-Pop. Nun macht DsdS also einen auf Avicii – zumindest kam mir das gleich in den Sinn 😉

Nach dem gestrigen klärenden Telefonat mit meiner Liebsten kann ich mir nun auch besser folgendes schöne Lied anhören, ohne dass in mir gleich das schlechte Gewissen rumort:

Die Künstlerin nennt sich Kiesza, sprich „Kaiser“, womit dann auch der Beitragstitel erklärt wäre 😀

Mit ihrem aktuellen Radiohit „Hideaway“ möchte ich dann auch offiziell das Wochenende einläuten – aufdrehen und den Frühling genießen 😎

Nachdem ich das Lied mehrmals im Radio hörte, war ich von dem Video doch sehr überrascht. Ich hatte bei den elektronischen Klängen doch etwas Sterileres erwartet, mit Lichteffekten. Aber nein, ganz anders. Und dann noch ein One Shot 🙂

Ein Kommentar

  1. Ich hab DSDS nicht verfolgt, aber das ist echt mal was anderes. Bohlen-Pop kann man sich echt nicht lange geben und manchmal war der erste Song des Gewinners auch echt Müll. Aber naja… immer landet der Mist doch auf Platz 1. Oder nicht? Wenn die Leute es mögen, okay… meins ist es nicht. Anetas Song ist eigtl. ganz cool, aber ich find die Tussi furchtbar und ich finds doof, dass im Lied Passagen so verzerrt sind. Naja…

    Der dritte Link hier bei dir hat irgendwie was… weiß nur noch nicht so genau, wo ich es einordnen soll! ^^ Das Video ist auf jeden Fall irgendwie cool. Ich liebe ja Tanzen sehr!! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.