Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Neu­lich (40): Bei der Poli­zei Aachen

| Keine Kommentare

19.07.2013 | 08:55 Uhr
POL-AC: Eine Bit­te an die Jour­na­lis­ten: Bit­te lau­ter spre­chen wegen des Laubbläsers

Aachen (ots) – Sehr geehr­te Jour­na­lis­ten, bei Anru­fen in unse­re Pres­se­stel­le bit­te ich Sie, etwas lau­ter zu spre­chen. Auf­grund der will­kom­me­nen Wit­te­rung, sind die Büro­fens­ter geöff­net. Das Geräusch eines benach­bar­ten Laub­saugers im Hin­ter­grund, lässt eine gere­gel­te Kom­mu­ni­ka­ti­on mit Gesprächs­part­nern der­zeit nicht zu.

Ein ev. erho­be­ner Stimm­pe­gel soll­te kei­nen Schluss auf unse­re Stim­mungs­la­ge zulas­sen; sie ist rein hör­tech­nisch bedingt. Ehrlich.

In hei­te­rer Gelas­sen­heit –Paul Kemen–

Rück­fra­gen bit­te an:

Poli­zei Aachen
Pressestelle

Tele­fon: 0241 /​ 9577 – 21211
Fax: 0241 /​ 9577 – 21205

Quel­le: Presseportal.de, gefun­den dank Der Pos­til­lon.

😆

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.