Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Lacher (54): Der Film des Jahres!

| 5 Kommentare

Da ich wegen Zeit­man­gels noch nicht zu einer neu­en „Wir­re Woche“-Folge kom­me, mal wie­der ein klei­ner Netz-Bei­trag. Das muss sein, das ist ein­fach zu herrlich :mrgreen:

Deut­scher Kino­start ist nächs­te Woche, am Don­ners­tag, 24. Janu­ar 2013.

In den Appe­tit­hap­pen (neu­deutsch: „Tea­ser“) wer­den ein­zel­ne Sze­nen etwas län­ger gezeigt:

Der drit­te im Bun­de mit einem kur­zen Kommentar:

Ich muss end­lich wie­der ins Kino 😀

5 Kommentare

  1. dann geh mal schön ins kino, ich kom­me NICHT mit *gg*

  2. Das sieht so nach bil­li­gem Sca­ry-Movie- und Ame­ri­can-Pie-Humor aus. Ande­rer­seits spie­len da ne gan­ze Men­ge Schau­spie­ler mit, von denen man so einen Kla­mauk nicht erwar­ten wür­de (Kate Wins­let, Emma Stone, Hugh Jack­mann, Uma Thur­man etc.). Irgend­wie komisch. :kopf­kratz:

  3. Das schaut total furcht­bar aus. 😉

  4. @ clau­dy:
    WAS?! Ich war mit dir in „Der Hob­bit“ – und das ist der Dank?! 🙁 Pah! 😛

    @ Sis­ter­Bloom:
    Filmfans.com wagt den Ver­gleich mit dem legen­dä­ren Zucker/​Abrahams/​Zucker-Film „Ken­tu­cky Fried Movie“ 😀

    Aus der Pres­se­mel­dung von Con­stan­tin:

    MOVIE 43 ist kom­pro­miss­lo­se und schrä­ge Come­dy – und kein Gerin­ge­rer als Peter Far­rel­ly von den Far­rel­ly-Brü­dern (Ver­rückt nach Mary, Dumm und Düm­mer) hat­te hier die Fin­ger im Spiel. Gemein­sam mit sei­nen Regie­kol­le­gen schuf er eine der bru­tals­ten, gefähr­lichs­ten und respekt­lo­ses­ten Komö­di­en aller Zei­ten, die beweist: Hol­ly­wood­stars haben einen weit­aus der­be­ren Humor, als all­ge­mein­hin ange­nom­men. Umwer­fend fies und zum Brül­len komisch.

    :mrgreen:

  5. @ scho­ko­kä­se:
    »DER« hob­bit, genau – ich habe schon den kom­pro­miss gemacht und habe die deut­sche ver­si­on wegen dir geguckt 😛 

    und ich gucke mir dau­ernd was an, was dir gefällt, vor allem dei­nen basti 😀

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.