Merk-würdig (58): Jung geblieben

Aus dem heutigen Telefonat mit meinen Eltern:

Mama: Ach, Claudy hat nächsten Donnerstag Geburtstag?

Ich: Ja, genau einen Monat nach Jesus.

[…]

Papa: Wie alt wird sie denn? Dreißig?

Ich: Nicht ganz 😀 Hast du dir das nicht gemerkt, Mama?

Mama: Nein.

Ich: Sie ist von 1973.

Papa: Also doch dreißig.

Ich: Äh, nein?!

Papa: Oh, vierzig? Das kann doch nicht sein!

Ich: Doch. Gut, ich hab sie nicht nach ihrem Ausweis gefragt 😉

Papa: Wäre schön, wenn sie erst dreißig werden würde.

Ich: Wieso das? Was hättest du denn davon?

Papa: Dann würde ich erst fünfzig werden.

Ich: Ach so 😀 

Papa: Und das macht keine Probleme? Ihr versteht euch gut?

Ich: Jaahaaa… :mrgreen:

Papa: Und sie hat auch nichts dagegen?

Ich: Nein, sie hat sich noch nicht dagegen gewehrt.

3 Gedanken zu „Merk-würdig (58): Jung geblieben“

Schreibe einen Kommentar zu abraxandria Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.