Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Licht­bli­cke (27): 12.–18.12.2011

| 3 Kommentare

Für ver­gan­ge­ne Woche gibt es eini­ge posi­ti­ve Din­ge zu ver­mel­den 🙂 Unter ande­rem bin auch ich mitt­ler­wei­le ein wenig in der Weih­nachts­stim­mung ange­langt. Dies­mal wird daher aus den Stich­wor­ten auch ein aus­führ­li­che­rer Bei­trag, anstatt die­se The­men noch­mal in einen sepa­ra­ten Bei­trag auszulagern.

Mon­tag

  • Poooooost 🙂 SMS von der Pack­sta­ti­on erhalten!
  • Abends „Ver­rück­te Weih­nach­ten“ bei Sat1 (mein ers­ter und bis­her ein­zi­ger Weih­nachts­film in die­ser Sai­son. Die Botox-Szene 😆 )

Diens­tag

Mitt­woch

Don­ners­tag

Frei­tag

  • Besuch des ört­li­chen Eine-Welt-Ladens zwecks Recher­che, aber auch für mich schön gestö­bert, etwas gekauft und ein wenig mit den bei­den jun­gen Ver­käu­fe­rin­nen unterhalten 🙂
  • Abends „The Voice of Ger­ma­ny“ bei Sat1

Sams­tag

Wun­der­schö­ne Weihnachtenzeit!

Letz­tes Wochen­en­de war ich end­lich aus­gie­big auf einem Weih­nachts­markt. Ich woll­te mir zuerst etwas „typisch“ Fet­ti­ges gön­nen, bis mir ein­fiel, dass ich ja auch mal Lán­gos pro­bie­ren woll­te. Da ich jedoch erst nicht fün­dig wur­de, habe ich etwas ver­gleichs­wei­se Gesun­des geges­sen, schwä­bi­sches Din­ne­de 🙂

Anschlie­ßend habe ich mich end­lich dar­an bege­ben und aus­führ­lich nach Geschen­ken gestö­bert. Hach, herr­lich! Das Geschenk­ge­stö­ber ist für mich neben der Freu­de bei der Besche­rung das Schöns­te an Weih­nach­ten 😎 Sich ein­fach so umschau­en, ein paar lie­be Per­so­nen im Hin­ter­kopf zu haben und hier­bei dann Ver­bin­dun­gen zu ent­de­cken. Mein Dank gilt da vor allem der SNACKS-Cli­que 😎 Nach und nach füll­te sich mein Einkaufsbeutel.

Zum Abschluss gönn­te ich mir noch eine mitt­le­re Por­ti­on Chur­ros. Dies­mal mit Schokosoße :mrgreen:

Eigen­nutz

Vor die­ser zwei­ten Lecke­rei ver­irr­te ich mich irgend­wie in einem Elek­tronik­markt 🙄 Ergebnis:

Zum Abschluss des Tages habe ich dann nach lan­ger Zeit end­lich mal wie­der mit mei­nem guten Kum­pel ajus Frank­furt gechattet 🙂

Sonn­tag

Sonn­tag war „schö­nes“ Abwechs­lungs­pro­gramm ange­sagt, es fand eine Demo in Ahaus statt gegen den Atom­müll­tou­ris­mus durch NRW von weit über hun­dert wenig sinn­vol­len Atommülltransporten …

Cas­tor Jülich–Ahaus
Macht ihm schnell den Garaus!

Nach dem Rum­fra­gen beim letz­ten Grup­pen­tref­fen war ich der ein­zi­ge von uns, der hin­fuhr. Doch es fand sich dann über­ra­schend doch noch eine aus unse­rer Grup­pe, die mit zwei­ma­li­ger Anwe­sen­heit noch recht neu ist. Ich habe mich mit ihr auch recht gut unter­hal­ten kön­nen 🙂 Abge­se­hen von den vie­len ruhi­gen Momen­ten, wo ich nichts zu erzäh­len wusste 🙄

3 Kommentare

  1. @schoko. wiso nur die SNACKS clique?was is mit mir??? 🙁

  2. @schoko:
    na da bin ich ja beruhigt! 😉

Schreibe einen Kommentar zu mary-loo Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.