Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Lichtblicke (27): 12.–18.12.2011

| 3 Kommentare

Für vergangene Woche gibt es einige positive Dinge zu vermelden 🙂 Unter anderem bin auch ich mittlerweile ein wenig in der Weihnachtsstimmung angelangt. Diesmal wird daher aus den Stichworten auch ein ausführlicherer Beitrag, anstatt diese Themen nochmal in einen separaten Beitrag auszulagern.

Montag

  • Poooooost 🙂 SMS von der Packstation erhalten!
  • Abends „Verrückte Weihnachten“ bei Sat1 (mein erster und bisher einziger Weihnachtsfilm in dieser Saison. Die Botox-Szene 😆 )

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

  • Besuch des örtlichen Eine-Welt-Ladens zwecks Recherche, aber auch für mich schön gestöbert, etwas gekauft und ein wenig mit den beiden jungen Verkäuferinnen unterhalten 🙂
  • Abends „The Voice of Germany“ bei Sat1

Samstag

Wunderschöne Weihnachtenzeit!

Letztes Wochenende war ich endlich ausgiebig auf einem Weihnachtsmarkt. Ich wollte mir zuerst etwas „typisch“ Fettiges gönnen, bis mir einfiel, dass ich ja auch mal Lángos probieren wollte. Da ich jedoch erst nicht fündig wurde, habe ich etwas vergleichsweise Gesundes gegessen, schwäbisches Dinnede 🙂

Anschließend habe ich mich endlich daran begeben und ausführlich nach Geschenken gestöbert. Hach, herrlich! Das Geschenkgestöber ist für mich neben der Freude bei der Bescherung das Schönste an Weihnachten 😎 Sich einfach so umschauen, ein paar liebe Personen im Hinterkopf zu haben und hierbei dann Verbindungen zu entdecken. Mein Dank gilt da vor allem der SNACKS-Clique 😎 Nach und nach füllte sich mein Einkaufsbeutel.

Zum Abschluss gönnte ich mir noch eine mittlere Portion Churros. Diesmal mit Schokosoße :mrgreen:

Eigennutz

Vor dieser zweiten Leckerei verirrte ich mich irgendwie in einem Elektronikmarkt 🙄 Ergebnis:

Zum Abschluss des Tages habe ich dann nach langer Zeit endlich mal wieder mit meinem guten Kumpel ajus Frankfurt gechattet 🙂

Sonntag

Sonntag war „schönes“ Abwechslungsprogramm angesagt, es fand eine Demo in Ahaus statt gegen den Atommülltourismus durch NRW von weit über hundert wenig sinnvollen Atommülltransporten …

Castor Jülich–Ahaus
Macht ihm schnell den Garaus!

Nach dem Rumfragen beim letzten Gruppentreffen war ich der einzige von uns, der hinfuhr. Doch es fand sich dann überraschend doch noch eine aus unserer Gruppe, die mit zweimaliger Anwesenheit noch recht neu ist. Ich habe mich mit ihr auch recht gut unterhalten können 🙂 Abgesehen von den vielen ruhigen Momenten, wo ich nichts zu erzählen wusste 🙄

3 Kommentare

  1. @schoko. wiso nur die SNACKS clique?was is mit mir??? 🙁

  2. @schoko:
    na da bin ich ja beruhigt! 😉

Schreibe einen Kommentar zu mary-loo Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.