Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Gedanken (42): Klub 27

| 7 Kommentare

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=a1CMyTQV-5U&showinfo=0]

Gestern hat sich Amy Wine­house hier ein­gerei­ht. Mal abwarten, ob ich außen vor bleibe.

7 Kommentare

  1. Ich glaube, Schoko­lade zählt nicht zu Dro­gen. Und um irgendwelche kör­per­lichen Schä­den davonzu­tra­gen müsstest du Unmen­gen ver­putzen und würdest jet­zt schon deut­lich schw­er­er aussehen. 😉

  2. @schokokäse: aba du bist ja kein berühmter musiker!ich denke nicht das da was passiert,es sei denn du hil­f­st nach (was ich nicht hoffe) u anson­sten wäre es schon ein sehr gross­er zufall….es gibt 2 dinge die ein­deutig dage­gen sprechen (was beruhi­gend ist…)

    1: du bist kein berühmter (rock) musiker
    2: du nimmst keine drogen!!!

    das is doch schon­mal was 😉

    u trinken tust du ja auch nich….also!!! 😉

    • @ mary-loo:
      Hallo 🙂
      Zum einen ist Alko­hol auch eine Droge, zum anderen kann man Schoko­lade dank des Zuck­ers auch so sehen. Und wer weiß, wie musikalisch ich in den näch­sten Monat­en noch werde 😉

  3. @schokokäse:

    hi 😉

    aber erstens ist alko­hol eine legale droge u auch von der benutzung her ein unter­schied (wenn man nicht süchtig ist) u 2tens trinkst du ja gar keinen alko­hol u kannst somit gar nicht süchtig werden,naja aber so viel schoko­lade ißt du ja nich,da müsstest du schon einen last­wa­gen voll essen,das du davon stirbst!naja aber ich denke mal nich das du in den näch monaten/jahren zum welt­berühmten rock­star aufsteigst/wirst 😛 😉 sry nix gegen deine musikalis­chen qual­itäten (falls vorhan­den) aber das ist dann wohl doch eher unrealistisch!

    jet­zt aber mal scherz beiseite,ich finde es wirk­lich tragisch das amy whine­house gestor­ben ist,sie war so tal­en­tiert u noch so jung,symphatisch war sie vllt nicht,aber ein so gross­es talent,ich höre ger­ade ihre musik,die ich echt sehr mag u ich war echt geschockt als ich von ihrem tot erfuhr,aber mom läufts in der welt echt sehr schlecht,die schlim­men anschläge in nor­we­gen mit so vie­len toten u die eurokriese,die zahlung­sun­fähigkeit von usa,der tot von amy whine­house u die hungersnot/katastrophe in somalie,wo jeden tag so viele men­schen sterben!naja u pri­vat läufts auch nich….was is mom nur los?aber amy whine­house ist defin­tiv zu früh gestorben….(u mit 27,was echt langsam unheim­lich ist)….aber natür­lich war es klar das es bei diesem kon­sum i.wann vllt mal dazu kom­men kann,ich hab mir oft gedacht das es nochmal dazu kom­men wird,wie bei so vie­len berühmten dro­gen­ab­hängi­gen musik­ern vor ihr,sehr schade,ist echt ein tal­ent von uns gegangen,sie hat ja den retro soul wieder salon­fähig gemacht,wo ihr dann auch aloe blacc u adele u duffy gefol­gt sind (uvm) sie hat mit diesem retro soul (im sixty,seventy style) nen echt­en hype aus­gelöst u die musik ist auch so toll!menschlich fand ich sie ja nich so den bringer,aber es ging ein musikalis­ches aus­nahme tal­ent von uns,was sehr schade ist!

  4. ich habe ger­ade auf vox »das leben u ster­ben« der amy win­heouse geguckt,sehr bewegend,eine art reportage,fast 2 std lang,sehr interessant,ausserdem gibt es einen tollen artikel in der frank­furter rundschau,ich ver­suche mal den link zu finden,hier ein inter­er­es­santes zitat aus dem artikel: »Nick Kent schrieb 2008 in der Lon­don­er Sun­day Times von der „Wine­house Kol­laps-Indus­trie“ und meinte: „Wenn sie in den näch­sten Monat­en die Geis­tes­ge­gen­wart auf­bringt, ihren Zus­tand zu bekämpfen, kann sie ihre Kar­riere wieder auf­greifen und darauf auf­bauen. Wenn nicht, ver­dammt sie sich dazu, ein Witz­mag­net und Freak zu wer­den, das magere Rehab-Mäd­chen, das solange „Nonono“ zum Entzug sagt, bis sie sich ins Grab gegiftet hat.“

    Amy Wine­house hat die zweite Option gewählt.«

    hier zu dem ganzen (sehr lesenswerten artikel): http://www.fr-online.de/panorama/ins-grab-gegiftet/-/1472782/8707450/-/index.html

  5. hat mal jmd meinen link gelesen?

Schreibe einen Kommentar zu mary-loo Antworten abbrechen

Pflichtfelder sind mit * markiert.