Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

2 Kommentare

  1. Schrecklich!
    Besonders schlimm finde ich da die scheinbare Normalität des Ganzen.
    Jede dritte Frau zwischen 20 und 50 in Südkorea :glotz: – welchen Wert hat das denn noch für den Einzelnen?
    Was mich auch zunehmend erschreckt, speziell bei dicken Menschen. Da wird im Namen der Gesundheit der Magen verkleinert (an sich schon der reinste Wahnsinn 🙁 weil viele hinterher kränker oder überhaupt erst krank sind ) Das ganze mit dem selbstverständlichen Wissen, dass danach noch zahllose richtig grosse OPs folgen werden – Bodylift, Arm- und Beinstraffung, Bruststraffung, im schlimmsten Fall noch ein Facelift … alles ganz normal. Hauptsache schlank. 🙄
    Da bin ich jetzt etwas vom Thema abgekommen 😳 – wie auch immer:
    Schon obzön wie sehr die Welt sich nur noch aufs Äussere fixiert und was für Energien und Geldmengen dabei drauf gehen, die wirklich besser eingesetzt werden könnten.

  2. wirklich total krank 🙁 aba typisch usa ist natürlich spitzenreiter (wie bei vielem was schlecht ist) das asien u brasilien diesbezüglich auch schlimm sind hatte ich schon gehört!das es manche ihren kindern zum schulabschluss schnenken,ist ja richtig krank,aba das hab ich auch schon gehört u zwar von meiner hausärztin,die sagte das es das wohl auch häufig in deut gäbe,sau krank…..u das beste is noch keiner is mit dem zufrieden was er hat u deswegen wollen sie dinge die gar nich zu ihnen passen,die asiatinen wollen europäisch aussehen usw,das passt doch gar nich u sieht bestimmt total unnatürlich aus,das mit den brüsten is das schlimmste,jede dritte frau? :glotz: dh es is normal,va natürlich wieda usa 🙄 aba es liegt auch etwas an manchen männern,wenn euch die brüste bzw die grösse nich so wichtig wäre!!!!!nunja sehr traurige entwicklung das ganze,da haben menschen die nich dem schönheitsideal entsprechen immer mehr gelitten,wenn es wirklich nur noch aufs aussehen ankommt…. mich nervt der schönheistwahn schon ohne op (zb durch styling,klamotten,schminke,solarium,picrings,tattoos,schmuck,frisuren etc.) man kann ja heute gar nich mehr ungesytlt oder ungeschminkt aus dem haus,die natürliche schönheit zählt gar nich mehr 🙁 obwohl natürliche menschen oft viel schöner sind,aba die stars machen es leider vor 🙁 grade in usa natürlich!aber viele männer (nich alle) stehen dann halt doch mehr auf die gestylten,musste ich imma wieda erleben……

    ps: ich achte bei leuten immer auf die natürliche schönheit (wenn schon schönheit),also wie sie wirklich aussehen (also wie gott oder die evolotion sie schuf)da versuche ich praktisch unter das styling zu gucken,das natürliche u gestylte gleiche chancen bekommen u ich muss fest stellen das die natürlichen oft viel schöner sind (was den meisten aba nich auffällt,da die anderen ja aufgehübscht sind) (männer haben ja meist keine ahnung was man so alles machen kann u denken dann es sei natur *lach*) aba das die ungestylten meist die schöneren sind is auch logisch,die trauen sich ungeschminkt rumzulaufen,ganz einfach,weil sie es sich erlauben können u die anderen MÜSSEN sich halt zu kleistern…..

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.