Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Tipps (5): Heimatretter

| 4 Kommentare

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=CikhwtXVJCU]

Offizielle Seite. Den Trailer gibts auch auf englisch.

Häufige Fehler:

  • agressiv → aggressiv
  • Akkustik → Akustik
  • Amaturenbrett → Armaturenbrett
  • assozial → asozial
  • Assi → Asi (meist ist der „Asoziale“ gemeint, nicht der Assi = „Assistent“)
  • bischen → bisschen
  • einzelnd → einzeln
  • Endgeld → Endgelt
  • Gradwanderung → Gratwanderung
  • hälst → hältst
  • Maschiene → Maschine
  • Pappenstil → Pappenstiel
  • pieken/pieksen → piken/piksen („Pike“ = mittelalterliche Waffe)
  • Reflektion → Reflexion
  • Religiösität → Religiosität
  • Rückrad/Rückgrad/Rückrat → Rückgrat
  • Seriösität → Seriosität
  • skuril/skurill → skurril
  • Standart → Standard („Standart“ ist lediglich z.B. Hand-/Kopfstand 😉 )
  • Stehgreif → Stegreif (Steg-Reif = Steig-Schlinge = Steigbügel)
  • Sylvester → Silvester („Sylvester“ im Französischen oder als Eigenname)
  • Terasse → Terrasse („terra“ = lateinisch für: Erde)
  • Terrabyte → Terabyte (griechischer Buchstabe T = Tera)
  • tollerant → tolerant
  • Verließ → Verlies
  • Wehrmutstropfen/Wehmutstropfen → Wermutstropfen

Quelle (Auszug): Wikipedia (Lizenz CC-by-sa-3.0)

4 Kommentare

  1. Wuhuuu, es lebe die Sprache!
    Da ich solche häufigen Fehler sammle, habe ich noch ein paar Ergänzungen für dich. Ich kann sie nur leider nicht formatieren..

    gang und gebe → gang und gäbe
    einzigste → einzige
    Spaghettis → Spaghetti (Endung „-i“ ist bereits der Plural)
    Imbus-Schlüssel → Inbus-Schlüssel (INNensechskantschlüssel Bauer und Schaurte)
    Psychatrie → Psychiatrie
    Litfasssäule → Litfaßsäule
    Kreissaal → Kreißsaal

  2. Ich hab ja auch gelegentlich meine Fehlerchen ^^ Aber bei „das Einzigste“ könnte ich auch jedes mal ausrasten.
    Lass mal Grundschüler einen etwas anspruchsvolleren Text schreiben. Du glaubst, dass das eine andere Sprache sein muss :mrgreen:
    Wird eben zu wenig gelesen. Auch bei den Eltern schon. Wie sollen es dann die Kinder richtig können oder gar Spaß daran entwickeln. Traurige Tatsache

  3. Klar, ich bin die Orthographiekönigin! Und Interpunktion ist mein bester Freund. ; )

    Und über das ewige Thema, was denn nun dumm macht und was nicht, lassen sich ganze soziologische, psychologische und vielleicht sogar noch philosophische Abhandlungen schreiben…die Frage ist nur: Verdummt Deutschland wirklich so drastisch oder scheint es nur so?
    Rein theoretisch vermehren sich ja nicht nur „dumme“ Menschen. Praktisch scheint es aber manchmal wirklich so, dass „intelligente“ Menschen einfach keine Kinder bekommen…bei all den Negativbeispielen in Deutschland? Vielleicht gehen diese Kids gerade deshalb einfach alle unter in einem Brei aus „neuer deutscher Sprache“ und Anpassung, obwohl sie eigentlich viel mehr auf dem Kasten hätten…

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.