Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Shopping (23): Manga und mehr

| 7 Kommentare

Das Stöbern und Shoppen in einer Buchhandlung brachte mich am Samstag wieder in eine emotional bessere Lage 🙂

Letztlich habe ich „nur“ ein Buch gekauft (auf dem Foto oben mittig) – und einiges an kostenlosem Lesekram eingepackt.

Manga „Hetalia“ sowie kostenlose Leseproben

Mein Einkauf im April in einer Buchhandlung

„Hetalia“ ist ein Risikokauf gewesen. Insbesondere in Anbetracht der Tatsache der Klischee-Thematisierung. Aber vielleicht gefällt es mir ja gerade deswegen. Weil hier eine verbildlichte Übertragung stattfindet und nicht eine stupide „Wiedergabe“ bzw. Projezierung auf die eigene Freundin wie bei Mario Barth. Mal sehen 🙂

Das Poster ist aber mal super. Das sollte ich mir vielleicht an die Wohnungstür hängen. Also von außen. Zur Warnung 😉

„Blood Land: Willkommnen in der Hölle!“

Gratis-Poster in der Buchhandlung

Aus zeitlichen Gründen hatte ich es nicht mehr in einen Elektronikmarkt geschafft. Aber die Buchhandlungsketten haben ja auch mehr oder weniger große Filmbereiche. Und dort fand ich dann eine interessante DVD. Nicht nur, weil auf ihr ein großer Werbeaufkleber „Alles Liebe!“ pappte („Aha, eine Liebeskomödie?“ ♥ ). Sondern auch, weil sich im Titel das böse Wort mit P befindet – die musste natürlich mit :mrgreen:

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=7vb4oYDXOGY]

7 Kommentare

  1. dann haben wir ja viel zu lachen 😎

  2. Awww JUSTIN LONG <3
    Cool, den kauf ich mir vielleicht!!! xD

    Liest du viele Manga???
    Ich verkaufe welche!! :mrgreen:

  3. Manga! 0__0
    Er kaufte sich Manga!! AAAAHHH!!

    Und ja, in Hetalia geht es GERADE darum, Klischees zu bedienen und die verschiedenen Länder zu veralbern. 😀

    Manga… *wegwank*

  4. @ Koibri:
    Gehts dir wieder gut? *besorgtfrag* Ja, ich weiß. Kommt im Beitrag nicht deutlich genug rüber, dass ich den Inhalt des Buches vorm Kauf verstanden habe? 😉

    @ Kazi:
    Nein, bisher ist das für mich ein eher unbekanntes Terrain. Auch wenn ich mich letztes Jahr in Berlin, auf der Frankfurter Buchmesse sowie der Essener Spielemesse sehr interessiert in diesen Bereichen umgesehen habe 😎 Den Zeichenstil an sich mag ich sehr gerne, aber mir ist der Bereich noch zu unbekannt, um die vielen Werke einschätzen zu können, was mir davon wie gefallen könnte.

  5. Ich will auch kostenlosen Lesekram o__o

    Manga… Ich bin damit iwie noch nicht warm geworden… Hmm.

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.