Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

ich nasch! (17): Schoki macht schlank :-D

| 2 Kommentare

Mal eine US-Studie, die mir sympathisch ist 😉

Nach eben dieser aus Kalifornien haben regelmäßige Schokoladenesser einen geringeren BMI als diejenigen, die weniger Schokolade essen. Der Effekt sei zwar nicht groß, aber deutlich genug, um nur Zufall sein zu können. Ursache könne sein, dass Schokolade den Stoffwechsel anregt.

Das Aber …

Was meine Stimmung diesbezüglich etwas trübt ist die Tatsache, dass nicht das Ernährungsverhalten untersucht, sondern die Teilnehmer nur diesbezüglich befragt wurden.

Auch Silke Restemeyer von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung mag dem nicht so trauen. „Ich kann mir nicht vorstellen, dass man durch Schokolade abnehmen kann“ Aber kompletter Verzicht ist auch kontraproduktiv: „In Maßen ist das okay. Und wer sich alles verbietet, bekommt oft Heißhungerattacken.“ 😎

Weitere Informationen zum Beispiel bei der „Münsterland Zeitung“. Der BMI lag durchschnittlich übrigens bei 28. Und das bei nur zweimal Schoki in der Woche – dafür jedoch 3,6 Mal wöchentlichem Sport.

2 Kommentare

  1. Mein BMI liegt bei 16/17 O.o

  2. WAAAS??? Journey… wie geht das???? O.o
    DAS ist doch viel zu wenig!!!???

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.