Schokokäse

Schluss mit dem Käse – jetzt gibts Schokolade!

Shopping (11): Filme, Bude – und Kino [Update]

| 5 Kommentare

Und zack, ist das Wochenende wieder herum. Eigentlich war gestern der Besuch der Düsseldorfer Büchermeile mit einer Bekannten geplant, die kurzfristig auf heute verschoben wurde, als ihr einfiel, dass sie ja gestern auf Schalke wäre. Aber da das Feiern wohl doch länger ging als gedacht, war sie heute Nachmittag doch nicht so ganz fit. Und so blieb ich dann daheim und schaffte es nach warmem Essen heute Mittag und dem einen Film heute Nachmittag zumindest zu einem längeren Bügeln vorhin.

Kino

Okay, das gehört hier streng genommen nicht hin 😉

Gestern Nachmittag war ich endlich wieder im Kino 😎 Ich hab ja sonst nichts Wichtigeres zu tun 😕

[youtube=http://www.youtube.com/watch?v=ZrDRKKGB4BU&showinfo=0]

Ich hatte gar nicht mehr im Kopf, dass „Hop“ ein kombinierter Animations-/Real-Film ist, daher war die Überraschung groß, als die erste reale Szene gezeigt wurde. Von FilmKritikTV gab es nur eine mittelmäßige Bewertung. Es sei eher ein Kinderfilm – womöglich hats mit deswegen so sehr gefallen 😀

Stöbern und Shopping

Anschließend habe ich dann im Möbelhaus nach kleineren Einrichtungsgegenständen und Deko geschaut, habe mir Maße von Garderoben notiert und Ideen geholt. Gekauft habe ich jedoch nur drei DVDs aus der Grabbelkiste vom Elektromarkt nebenan …

Da die Filme alle vom Grabbeltisch stammten, klebten neben dem normalen Strichcode-Preisschild auch noch weitere einfache Preisschilder zusätzlich auf den Hüllen. Den Sat1-Film wollte ich für die aufgeklebten 3 Euro kaufen, an der Kasse habe ich zum Glück den Preis im Voraus zusammengerechnet, um den Betrag schonmal passend herauszusuchen. Und das passte nicht mit dem Betrag an der Kasse überein. Der Sat1-Film sollte 6 Euro kosten. Nach einem kurzen Überlegen meinte ich, dass ich den Film für 6 Euro dalassen würde. Sie zog den Film nochmal über den Scanner – und ich bekam den Film für 3 Euro 🙂 Die Kollegin aus der Abteilung, die sie fragen könnte, hätte schon Feierabend :mrgreen:

Kino 2

Abends war ich dann wie bereits gebloggt in „Alles, was wir geben mussten“ 🙂

Nachtrag:

Freitag gabs Pooooost 🙂 Ich konnte gleich zwei Pakete aus der Packstation befreien. Zum einen meine Faireni-Bestellung, zum anderen eine Pearl-Bestellung. Die Poloshirts sind etwas groß ausgefallen, die werde ich mir wohl in S umtauschen.

Bei Pearl habe ich neben einem Geburtstagsgeschenk für meine Schwester noch einen Nasen-/Ohrhaartrimmer gekauft (wahrscheinlich wird der alte jetzt bald wieder auftauchen, ich kenn doch meinen Murphy 🙄 ) sowie ein paar Medien:

5 Kommentare

  1. das mit der büchermeile hört sich interessant an,schade das es ins wasser gefallen ist,aber vllt wird es ja noch was!?ka ob die dann noch ist…..

    der osterhasen film ist bestimmt süss gewesen…;) mit wolfgang stumpf,denn ich sehr mag,der mir aber in diesem trailer sprechmässig i-wie fehl am platz vorkommt u der grausame (sry) david hasselhoff *stöhn*

    filmtv.kritik ist übrigens super,thx für den tipp!

    das hr masskottechen ja *lol* kennst du das als nicht-hesse?kann man das als nicht-hesse kennen?mir als waschechter hessin natürlich ein begriff 😀

    warst du also an einem tag 2 mal im kino?uiuiui…;)

    das mit dem nasen/ohrtrimmer ist auch eine gute idee….neue klamotten u der trimmer,machst du dich chick für die mädels??;)

    omg u nochmal david hasselhoff…..

    faireni kommt interessant rüber,wenn wir schon beim thema fairtraide u bio klamotten sind u wir hier in nem blog sind,hab ich noch nen super tipp: http://korrekte-klamotten.de/ ist ein blog zu bio u fairtraide klamotten,korrekte klamotten eben 😉 wo man dann über einige links (höchstens 1 oder 2) auch auf seiten kommen kann wo man bestellen kann,findet man tolle sachen 😉

  2. noch ein super mode blog,denn ich gestern endeckt habe: http://thelocals.dk/page/2/ geht nich um bio oder fairtrade diesmal aber auch um mode u ist auch ein blog,dachte ich poste es mal,weil ich es super interessant finde,für alle modeinteressierten leute…..u die die das noch werden wollen 😀 😉

  3. hey,hab mir das grade mal mit faireni angeguckt,super seite 🙂

  4. hab hier noch ne super bio u fairtraide klamotten seite,die nich nur bio u fair ist sondern auch noch super stylish u total urban u trendy,wann hat man das schonmal alles zusammen?man tut nich nur was gutes für mensch,umwelt u tier,nein man sieht auch noch sau cool aus 😉 http://www.fairliebt.com/ !!!!

  5. @ mary-loo:

    Die Büchermeile ist noch an zwei weiteren Wochenende in diesem Jahr, vielleicht klappts da besser.

    Genau, zweimal Kino, es gab (und gibt) ja noch einiges aufzuholen 😀 Stimmt, das hatte ich ganz vergessen zu erwähnen: Ich fand Wolfgang Stumph als väterlichen Sprecher sehr gelungen 😎 Und „der Hoff“ ist für mich nach „I’ve Been Looking For Frühling“ einfach nur Kult 😆

    Gern geschehen für den Tipp, danke auch für deine Linktipps 🙂 Wobei ich „Korrekte Klamotten“ schon kenne, hab aber schon länger nicht mehr draufgeschaut.

    Nein, das hr-Maskottchen kannte ich bisher nicht, aber bei 1,99 war das Kaufrisiko auch nicht so groß *g*

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.